Datenschutzrichtlinie

Frilvam SPA | Masterbatches & Additives > Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Gemäß dem Artikel 13 sowie dessen Auswirkungen des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30.6.2003 (nachfolgend auch “Datenschutz-Codex” genannt) wird darüber informiert, dass die Verarbeitung der Daten der Benutzer und/oder der Besucher (nachfolgend auch “der Benutzer” oder kumulativ “die Benutzer” genannt), welche die Website “frilvam.com” (nachfolgend auch nur “Website“ genannt) konsultieren und/oder besuchen und/oder sich auf dieser registrieren, unter Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und der Vertraulichkeit erfolgt, auf der unsere Tätigkeit pflichtgemäß beruht, sowie für die Zwecke und Methoden, wie sie in dieser Datenschutzrichtlinie näher beschrieben sind.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenschutzrichtlinie lediglich die Website betrifft und nicht zusätzlich auch andere Websites, die vom Benutzer eventuell über andere Links aufgerufen werden.

Diese Datenschutzrichtlinie kann auf einfache Weise konsultiert werden, da sie von der Startseite der Website ”Frilvam.com” und über den Link einer jeden anderen Seite dieser Website, auf der personenbezogene Daten erfasst werden, zugänglich ist. Im Bedarfsfall können an diesen Sammelstellen weitere Informationen hinsichtlich der spezifischen Zwecke für die Verwendung der Daten bereitgestellt werden.

1. Art der verarbeiteten Daten

A. Navigationsdaten
Die IT-Systeme und Software-Verfahren, die zur Funktion dieser Website verwendet werden, erwerben während ihrer normalen Ausführung einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Individuen zugeordnet zu werden, sondern die von ihrer Natur aus ermöglichen könnten -durch entsprechende Ausarbeitungen und Assoziationen mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden- Benutzer zu identifizieren. Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domainnamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, sowie Adressen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anfrage, die verwendete Methode zum Senden der Anfrage an den Server, die Dimension der als Antwort erhaltenen Datei, und den numerischen Code, der den Status der vom Server ausgegebenen Antwort (erfolgreicher Ausgang, Fehlermeldung usw.) und andere Parameter anzeigt, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen hinsichtlich der Nutzung der Website zu erhalten sowie deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen, und sie werden nach der Ausarbeitung umgehend gelöscht.
Diese Daten könnten verwendet werden zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerkriminalität, die sich gegen die Website richtet.

B. Freiwillig vom Benutzer zur Verfügung gestellte Daten
Das optionale, explizite oder freiwillige Senden von E-Mails an die auf dieser Seite angegebenen Adressen bringt den anschließenden Erwerb der Absenderadresse mit sich, was erforderlich ist, um auf Anfragen antworten zu können, ebenso wie den Erwerb eventueller weiterer eingegebener persönlicher Daten.
In einigen Abschnitten der Website könnte der Benutzer aufgefordert werden, persönliche Daten anzugeben. In diesem Fall wird ihm eine Information hinsichtlich des Artikels 13 der Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt, die sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht in Bezug auf die einzelnen verfolgten Zwecke, und es wird vom Benutzer auf explizite Weise dessen eventuelle Einverständniserklärung angefordert.

2. Cookie

Cookies sind winzige Textdateien, die die von den Benutzern besuchte Website an deren Rechner sendet, wo sie gespeichert werden, um dann beim nächsten Besuch wieder an dieselbe Seite übertragen zu werden. Während der Navigation auf der Website kann der Benutzer auf seinem PC auch Cookies empfangen, die von verschiedenen Websites oder Webservern gesendet werden (sogenannte “Dritte“), auf denen sich einige Elemente befinden können (wie beispielsweise Bilder, Karten, Sounds, bestimmte Links zu Seiten anderer Domains), die auf der Website, die er gerade besucht, präsent sind.
Weitere Informationen zu den von dieser Website verwendeten Cookies sind in der folgenden URL: Cookie-Richtlinien zu finden http://www.frilvam.com/de/cookie-policy/

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Soweit nicht für Navigationsdaten vorgesehen, werden die freiwillig von den Benutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken verarbeitet: (i) Navigation auf der Seite, (ii) Übersenden der vom Benutzer angeforderten Informationen, (iii) Ausführung des vom Benutzer angeforderten Dienstes und/oder der Leistung. Die Bereitstellung der Daten für die vorgenannten Zwecke ist optional, jedoch kann deren mangelnde Mitteilung die Unmöglichkeit mit sich bringen, die oben genannten Zwecke zu verfolgen.

Darüber hinaus können die vom Benutzer bereitgestellten Daten für weitere Marketingzwecke (Newsletter-Empfang, Nachrichten, Werbeaktionen) verarbeitet werden, wobei in jedem Fall eine ausdrückliche, von Zeit zu Zeit erforderliche Zustimmung des Benutzers erforderlich ist. Die Bereitstellung von Daten für Marketingzwecke ist fakultativ, und die Ablehnung hat keinerlei Auswirkungen auf die weiteren unter den Punkten i), ii) und iii) genannten Zwecke, jedoch ist es in diesem Fall dann nicht möglich, die Benutzer über Werbe- und kommerzielle Initiativen zu informieren.

4. Methoden der Datenverarbeitung – Datenaufbewahrung

Die Daten der Benutzer werden mit automatisierten Informationstools verarbeitet, und zwar in der Zeit, die für die Zwecke, für welche die Daten erhoben und anschließend verarbeitet werden, unbedingt erforderlich ist, und in jedem Fall im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Um sicherzustellen, dass die Benutzerdaten stets korrekt und auf dem neuesten Stand, und auf jeden Fall relevant und vollständig sind, wird dem Benutzer empfohlen, die von ihm in seinem Account eingegebenen Daten regelmäßig zu aktualisieren.
Dabei werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um dem Verlust von Daten und der Vertraulichkeit sowie einer unerlaubten oder unkorrekten Verwendung, bedingt durch nicht autorisierte Zugriffe, entgegenzuwirken.

5. Übertragung und Mitteilung von Daten an Dritte

Die Daten der Benutzer werden weder an Dritte weitergegeben oder übermittelt, noch werden sie unter diesen verbreitet.

6. Inhaber der Datenverarbeitung

Der Inhaber der Verarbeitung der über die Website gesammelten Daten ist Frilvam Spa mit Sitz in Nerviano (MI), Via della Merlata, 29..

7. Die Verantwortlichen und zur Datenverarbeitung Beauftragten

Um die Zwecke der Website zu verfolgen, kann Frilvam S.p.A. gemäß Artikel 29 des Gesetzesdekrets 196/2003 weitere Verantwortliche für die Datenverarbeitung ernennen. Um eine vollständige Auflistung der zuvor genannten Verantwortlichen der Datenverarbeitung zu erhalten, kann der Benutzer Frilvam S.p.A. unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: giacomo.bianchi@frilvam.com

8. Benutzerrechte

Gemäß Artikel 7 “Recht auf den Zugriff persönlicher Daten und andere Rechte” der Datenschutzrichtlinie wird wie folgt festgelegt:
“1.  Der Betreffende hat das Recht, eine Bestätigung der Existenz oder Nicht-Existenz der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, ebenso wie deren Mitteilung in verständlicher Form.
2. Der Betreffende hat das Recht auf Erhalt der folgenden Angaben:
a) die Herkunft der persönlichen Daten
b) die Zwecke und Methoden der Verarbeitung
c) die angewandte Logik im Falle einer Datenverarbeitung mit Hilfe elektronischer Instrumente
d) die Hinweise zur Identifizierung des Inhabers, der Verantwortlichen und des benannten Vertreters der Datenverarbeitung gemäß Artikel 5 Absatz 2
e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die persönlichen Daten übermittelt werden können, oder die in ihrer Eigenschaft als benannter Vertreter, Verantwortlicher oder Beauftragter im Hoheitsgebiet des Staates darüber Kenntnis erhalten könnten
3. Der Betreffende hat das Recht auf Erhalt:
a) einer Aktualisierung, einer Berichtigung oder -bei Interesse- einer Integration von Daten
b) einer Löschung, einer Umwandlung in anonyme Form oder einer Sperrung von rechtswidrig behandelten Daten, einschließlich derjenigen, die nicht für die Zwecke aufbewahrt werden müssen, für die die Daten gesammelt oder anschließend verarbeiten wurden
c) einer Bescheinigung, dass die unter Buchstabe a) und b) genannten Handlungen -auch in Bezug auf deren Inhalt- denjenigen zur Kenntnis gegeben wurden, an die die Daten mitgeteilt, oder unter denen die Daten verbreitet wurden, es sei denn, diese Erfüllung erweist sich als unmöglich oder macht einen Einsatz von Mitteln erforderlich, der sich offensichtlich als unverhältnismäßig erweist  in Relation zum geschützten Recht.
4. Der Betreffende hat das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:
a)  aus legitimen Gründen hinsichtlich der Verarbeitung persönlicher ihn betreffender Daten, auch wenn diese relevant sind für den Zweck der Sammlung
b) gegenüber der Verarbeitung der ihn betreffenden persönlichen Daten zwecks Versendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation.”

Zum Zweck der Ausübung der vorgenannten Rechte können sich die Benutzer mit einer entsprechenden schriftlichen Anfrage direkt an den Hauptsitz von  Frilvam S.p.a. wenden unter der folgenden E-Mail-Adresse: giacomo.bianchi@frilvam.com, oder telefonisch unter: +39  0331/587171 oder durch die Übersendung eines Fax unter: +39  0331/584212.

9. Änderungen

Frilvam S.p.A. kann diese Datenschutzrichtlinie der Website jederzeit durch eine entsprechende Aktualisierung dieser Seite ändern. Der Benutzer wird daher angehalten, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um entsprechend Kenntnis zu nehmen hinsichtlich der Aktualisierungen.