Produktlinien

PRODUKTLINIEN

Das PRISMA WEISSEN-Sortiment ist sehr umfangreich und deckt alle möglichen Applikationen ab, sowohl bei den Form- als auch bei den Extrusionsprozessen und bei den Verfahren zur Film-/Folien- und Luftpolsterfolienherstellung. Alle Produkte garantieren die Einhaltung sehr hoher Leistungsparameter und optimale Dispersions- und Abdeckfähigkeiten.

Das PRISMA SCHWARZEN-Sortiment umfasst diverse Produkte mit besonderen Eigenschaften wie die UV-Beständigkeit, die spezifische Verwendung für die externe Anwendung, die Eignung zum Kontakt mit Lebensmitteln, und sie garantieren allesamt eine optimale Fließfähigkeit, Dispersionskapazität und Farbwiedergabe.

Im Laufe der Jahre hat Frilvam eine breite Palette an Zusatzstoffen PRISMA ADDITIVE entwickelt, für jeglichen Bedarf in allen Anwendungsbereichen, mit besonderem Augenmerk auf den Agrarsektor und den Sektor für feste und flexible Verpackungen. Das fundierte Wissen hinsichtlich der Wechselwirkungen zwischen Basisharzen, Additiven und anderen Komponenten sowie die Auswirkungen anderer Prozesse, die das Endprodukt vor seiner letzten Applikation durchlaufen muss, macht Frilvam zu einem gut vorbereiteten und kompetenten Partner, auch bei der Lösung eventueller Problematiken.

Frilvam bietet außer einer reichhaltigen Auswahl an Farben und Spezialeffekten aus dem PRISMA FARBIGEN-Sortiment, erzielt aus der Widersprüchlichkeit der wichtigsten RAL- und Pantone-Codes, auch die Möglichkeit, in seinem CDC (Color Development Center) eine Tailor made – Farbe zu realisieren, auf Basis der verschiedenen Marketing- und Research & Development-Anforderungen seiner Kunden.

Das PRISMA BIO MASTERBATCHES-Sortiment umfasst eine große Auswahl an Farben für wiederverwertbare Kunststoffprodukte, die nach Nachhaltigkeitskriterien hergestellt werden und die vollständige Entsorgung des fertigen Produkts gewährleisten. Die Kompostierbarkeit bescheinigt des Weiteren die Fähigkeit der organischen Verwertung sowie, dass absolut keine Freisetzung an Schadstoffen während des Prozesses der Kompostierung erfolgt.

Die Abkürzung BOPP steht für “Biaxially Oriented PolyPropylene”. Es handelt sich dabei um einen Sektor, der sich in einer ständigen Wachstumsphase befindet, der aber auch ein entsprechend umfangreiches Know-how sowie spezifische Kompetenzen seitens des Herstellers erfordert. Das PRISMA BOPP-Sortiment ist konzipiert für alle Produktionen mit hohem technischem Inhalt im Verpackungssektor.

Kontaktieren sie uns für weitere informationen